Pferdesegnungen

Pferdesegnungen

Jahr für Jahr besuchen auch wir mit unseren Pferden und Ponies verschiedene Leonhardiritte und Pferdesegnungen in der Region.

Meist im einheitlichen Grün gekleidet und die Pferde in rot gehüllt, kennt man uns bereits im Großraum München-Nürnberg.

Die Ritte führen uns bspw. nach Allershausen, Heideck, Meilenhofen im Schuttertal, nach Pförring, zum Ulrichsritt in Oberlauterbach bei Wolnzach/Hallertau und auch zu "unseren" Reitvereinen nach Rennertshofen und Kösching.    

 
Egal ob privat oder gewerblich..., "echte Rosserer" erflehen den Segen unseres Schutzpatrons HL. Leonhard für Mensch und Tier,

wir brauchen ihn immer wieder, egal wo wir gerade unterwegs sind mit den Pferden !

 

 ... Und für mich ist es eine Erfüllung, auf meiner großen Trakehnerstute mit den zahlreichen Reitermädels mitreiten zu können.  

Besonders ehrt es mich, wenn mich auch Tochter und Sohn zu Pferde oder mit dem Landershofener Rappenzug begleiten !

 
 
 

 

Aktuell sind wir wieder auf Pferdesegnungen unterwegs,

wie kürzlich in Oberlauterbach bei Wolnzach und anschließend noch

in Jesenwang bei FFB, wo auch unsere Reiterinnen

bei großer Hitze durch die Kirche hindurch geritten sind !!  

 

 

 

 

Pferdesegnung des Reit- u. Fahrvereins Kösching 2016:

 

 

 

Pferdesegnung der PSG Rennertshofen 2016:

Egal wo unsere Gruppe auch startet ... sie gibt stets ein klasse Bild ab !!  

Diesmal war ich selber verreist, aber auch unsere Jugend meistert sowas mit Disziplin und Ordnung,

Eine Pferdesegnung ist für uns eine Wallfahrt zu Pferde, es erfordert Durchhaltevermögen und Opfer, da heisst es tapfer sein bis zum Schluß, egal bei welchem Wetter !   

 

 

Pferdesegnung im Kloster Scheyern - der Kreuzritt !!

Am Vatertag 2016 war eine -diesmal kleine- Abordnung in Scheyern.                                                                                                                                     Die herrliche Kulisse im Kloster ist eine wunderschöne Belohnung für den antrengenden Anstieg vom Prielhof hinauf zum Kloster.

 

Da unsere Pferde und Ponies recht artig stillstehen, nutzen Kinder gerne die Möglichkeit, an sie heran zu treten um sie mal kurz zu streicheln ...

Irgendwie gehört es dazu, weiteren Menschen -grade Kindern- zumindest für einen Moment an unserer Freude am Pferd teilhaben zu lassen !

 

 

 

 

 Natürlich entstehen vor dem Kreuzritt nebenbei ganz tolle Fotos (siehe unten)

2 junge Mädels, die seit vielen Jahren bei uns sind und uns häufig auf den Segnungen begleiten ...

 

 

 

Pförring ...

 

 

 

 
 
Mauerner  Höhlen  / PSG Altmühltal-Rennertshofen
 
 
 
 
 
Ferien
 
 
 
Kösching / Reit- und Fahrverein Kösching
 
 
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wenn wir mit der "großen Gruppe" (s. Fotos oben) auswärts antreten,
 
brauchen wir vor allem eins:   P L A T Z !
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

© 2015 Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode